Die Politik der Gesellschaft German - download pdf or read online

By Niklas Luhmann

ISBN-10: 3518291823

ISBN-13: 9783518291825

Show description

Read or Download Die Politik der Gesellschaft German PDF

Best german_1 books

Additional resources for Die Politik der Gesellschaft German

Example text

Es funktioniert also nur auf der Basis einer Fiktion, einer nicht realisierten zweiten Realität. Mit einer Formulierung von Bernard Wulms, die auf die spezifisch politische Struktur dieses Sachverhaltes zielt, kann man auch sagen: es funktioniert nur dank der »Anwesenheit des Ausgeschlossenen«. Oder besser: Das Medium ist diese Anwesenheit des Ausgeschlossenen. Auf dieser Anwesenheit des Ausgeschlossenen (oder in der Sprache Jacques Derridas: auf der Spur, die das Abwesende hinterlassen hat) beruhen alle Besonderheiten des Mediums Macht, vor allem seine Mystifizierbarkeit, seine Ausstattung mit unerklärlichen Merkmalen (etwa: des »Souveräns«) und heute vor allem: seine Legitimationsbedürftigkeit.

Aber er placiert an diese Unbestimmtheitsstelle eine weitere Unterscheidung, nämlich die von medialem Substrat und von Formen, die mit Hilfe des Mediums gebildet werden können. Üblicherweise treffen in der Definition des Begriffs Medium 18 17 Zu »Anwesenheit des Ausgeschlossenen« vgl. auch den Beitrag von Bernard Willms, Politik als Erste Philosophie - oder: Was heißt radikales politisches Philosophieren ? in: Gerhardt a. a. O. 18 Siehe nur Talcott Parsons, On the C o n c e p t of Political Power, in: Proceedings of the American Philosophical Society 107 (1963), S.

Ber Symbole wird zum Ausdruck gebracht, daß die Macht als operative Einheit von Potentialität und Aktualität existiert, daß sie eine Art Mehrwertprodukt ihrer selbst ist, daß sie »Reserven« und ungenutzte Möglichkeiten bereithält; aber auch: daß sie durch Widerstand provoziert und in ihrer symbolischen Qualität getroffen werden kann. Man mag fragen, was denn hier eigentlich symbolisiert wird. Die Antwort der skizzierten Medientheorie lautet dann: die Einheit des Mediums, das verborgene Paradox, die Zweiseitigkeit der Form, die immer nur mit der einen ihrer Seiten, mit der bezeichneten Seite, in Operation tritt.

Download PDF sample

Die Politik der Gesellschaft German by Niklas Luhmann


by James
4.4

Rated 4.14 of 5 – based on 17 votes