H. Kahler (auth.)'s Diagnostik durch Sehen und Tasten: Eine Semiotik der PDF

By H. Kahler (auth.)

ISBN-10: 3211800980

ISBN-13: 9783211800980

ISBN-10: 3709124158

ISBN-13: 9783709124154

Show description

Read Online or Download Diagnostik durch Sehen und Tasten: Eine Semiotik der Inspektion und Palpation PDF

Best foreign language study & reference books

Download e-book for iPad: Chinese Situational Dialogues by Chen Ru, Wang Tianhui

The e-book is for foreigners to benefit spoken chinese language. by way of humans job scenario, the freshmen can study spoken chinese language simply, and snatch the day-by-day communique of chinese language progressively.

Extra info for Diagnostik durch Sehen und Tasten: Eine Semiotik der Inspektion und Palpation

Example text

Beträchtliche Deviation der Nasen. scheidewand gibt sich oft schon an der äußeren schiefen Konfiguration der Nase zu erkennen. Zu erwähnen ist noch das Nasenflügelatmen bei dyspnoischen Zuständen, es findet sich nicht selten schon bei beginnender Phthise (W. Neu m a nn) und ist bei hochfieberhaften Zuständen ab und zu für die Differentialdiagnose zwischen Miliartuberkulose und Typhus abdominalis zu verwenden, es spricht entschieden für Miliartuberkulose. Mund. Die genaue Beobachtung des Mundes ist für die interne und neurologische Diagnostik von großer Wichtigkeit.

Diese Erscheinung wurde von R o s s o I i m o besonders bei tuberkulöser Heredität angetroffen und als diagno8tisch wertvoll hingestellt. Einer solchen Auffassung mull jedoch mit W. Neumann widersprochen werden, angewachsene OhrläppcheH sind ein ziemlich belangloses degeneratives Stigma ohne west'ntliche diagnostische Bedeutung. Sie finden sich auch durchaus nicht nur beim asthenischen Habitus, wie dies von Ross oI i m o behauvtet wurde. Die Häufigkeit des angewachsenen Ohrläppchens in der Population ist zweifellos nach Rasse und Gegen•fen verschieden, ein Umstand, auf welchen schon von B in d e r aufmerksam gemacht wurde.

Torisehe Pupillemtarn~ heim Adieschen Syndrom, einer hereditären Anomalie, welche außerdem noch Abschwächung der Sehnenreflexe aufweist, wobei ein starker Wechsel der Erscheinungen zu beobachten ist. Allerdings ist die Frage des Adieschen Syndroms noch nicht völlig geklärt; manche dieser Fälle dürften zweifellos einer abortiven Tabes dorsalis entsprechen, welche bekanntlich nicht allzuselten mit völlig negativem Liquorbefund einhergehen kann (s. H. E. M e y er, Wer n er und Krüger_ G. V o f3, K e h r e r).

Download PDF sample

Diagnostik durch Sehen und Tasten: Eine Semiotik der Inspektion und Palpation by H. Kahler (auth.)


by Anthony
4.5

Rated 4.73 of 5 – based on 14 votes