Download e-book for iPad: Der Schlüssel zu Ihrem Anlage-Erfolg: Bessere Entscheidungen by James Montier

By James Montier

ISBN-10: 3942888475

ISBN-13: 9783942888479

Schon Benjamin Graham, der Vater des price making an investment, wusste: Das Hauptproblem des Investoren und sein größter Feind ist wohl er selbst. Vorlieben, Emotionen und übermäßiges Selbstvertrauen kommen uns bei unseren Investitionsentscheidungen oftmals in die Quere. Behavioral Economics beschäftigt sich mit genau diesen Faktoren, die dazu führen, dass wir nicht wie der klassische nutzenmaximierende Homo oeconomicus agieren. Und wer seine Schwächen kennt, ist nicht zuletzt ein besserer Investor.

Show description

Read or Download Der Schlüssel zu Ihrem Anlage-Erfolg: Bessere Entscheidungen mit Behavioral Investing PDF

Similar german_12 books

Additional resources for Der Schlüssel zu Ihrem Anlage-Erfolg: Bessere Entscheidungen mit Behavioral Investing

Example text

Nach solchen Runden investierte sie in mehr als 85 Prozent der Fälle – ein ziemlich optimales Verhalten. Dies stellte einen enormen Kontrast zu den beiden anderen Gruppen dar, die ein deutlich suboptimales Verhalten an den Tag legten. Die Angst, auch nur einen Dollar zu verlieren, war so stark ausgeprägt, dass sie nach Runden, in denen sie einen Verlust erlitten hatten, in weniger als 40 Prozent der Fälle investierten. Man könnte meinen, im Laufe der Zeit würden die Menschen aus ihren Fehlern lernen und darum in diesem Spiel besser werden.

369-381. : „Cognitive Reflection and Decision Making“, in: Journal on Economic Perspectives 19, 2005, S. 24-42. 3 Siehe Klein, Gary: Sources of Power: How People Make Decisions, Cambridge, MA, MIT Press 1999. R. F. “, in: Psychological Bulletin 126, 2000, S. 247-259. KAPITEL 1 IM EIFER DES GEFECHTS Vorbereitung, Planung und Festlegung auf eine Strategie EMOTIONALE ZEITREISEN SIND NICHT GERADE eine Stärke unserer Spezies. Wenn wir , ohne Druck ausgesetzt zu sein, gefragt werden, wie wir uns in Zukunft verhalten werden, stellt sich heraus, dass wir uns sehr schlecht vorstellen können, wie wir im Eifer des Gefechts handeln würden.

Um zart besaiteten Lesern das Erröten zu ersparen, lasse ich die vollständige Liste weg und sage nur, dass dazu auch Handlungen wie Schlagen und Fesseln gehörten. Die Teilnehmer wurden im sogenannten kalten Zustand (vor einem Mitarbeiter des Experiments in einer klassenzimmerähnlichen Umgebung) gebeten, zu beurteilen, wie sehr sie die einzelnen Handlungen genießen würden. Dann wurden sie nach Hause geschickt und gebeten, die Bilder in der Intimität ihrer Wohnung noch einmal zu beurteilen, während sie das genossen, was man feinfühlig als Selbstbefriedigung bezeichnen könnte.

Download PDF sample

Der Schlüssel zu Ihrem Anlage-Erfolg: Bessere Entscheidungen mit Behavioral Investing by James Montier


by James
4.3

Rated 4.83 of 5 – based on 11 votes