New PDF release: Der rote Apparat: Chinas Kommunisten

By Richard McGregor, Ilse Utz

ISBN-10: 3882219882

ISBN-13: 9783882219883

Chinas Kommunistische Partei ist die mächtigste politische organization der Welt. Aus dem Verborgenen heraus kontrolliert sie jede noch so kleine kommunale Entscheidung, steuert aber auch mit verblüffender Wirksamkeit die Medien, das Militär, die Industrie, die Geldströme im In- und Ausland. Das wirtschaftlich derzeit erfolgreichste Land der Welt, eine mächtige, stetig expandierende globale Supermacht, besitzt eine intransparente politische Führungsschicht, alle Entscheidungen sind dem Auge der Öffentlichkeit entzogen.

Richard McGregor, über viele Jahre Korrespondent der monetary occasions in Peking, enthüllt in seinem unterhaltsamen, anekdotenreichen und präzise recherchierten Buch die Geschichte, Strukturen und geheime Funktionsweisen dieser Partei, die das Schicksal der Volksrepublik lenkt und damit wesentlichen Einfluss auf die Welt nimmt.

Show description

Read or Download Der rote Apparat: Chinas Kommunisten PDF

Similar german_3 books

Sabine Jaritz, Prof. Dr. Manfred Krafft's Kundenbindung und Involvement : eine empirische Analyse PDF

Sabine Jaritz untersucht den Zusammenhang von (Low) Involvement und Kundenbindung. Auf foundation theoretisch-konzeptioneller Überlegungen stellt die Autorin ein Kundenbindungs-Modell auf und überprüft es anschließend mit Hilfe einer empirischen Erhebung.

Download e-book for kindle: Sozioökonomie als Multidisziplinärer Forschungsansatz : eine by Wilfried Schönbäck, Wolfgang Blaas, Johann Bröthaler

Egon Matzner battle nicht nur ein weit über die Grenzen Österreichs hinaus geschätzter Wirtschaftswissenschafter, sondern auch ein politischer Denker und weit blickender Intellektueller. Er zeichnete sich durch wissenschaftliche Neugier, soziale Phantasie sowie seine Bereitschaft zur Parteinahme für Benachteiligte aus.

Bernhard Walke's Mobilfunknetze und ihre Protokolle: Band 2: Bündelfunk, PDF

Nach Einführung des GSM wurden bei der ETSI weitere Funksysteme für cellular Anwendungen standardisiert bzw. sind in Vorbereitung. Bündelfunknetze erlauben Gruppenkommunikation und Paketdatenfunk, Funkrufsysteme schicken Kurznachrichten zu ausgewählten Teilnehmern, schnurlose Telefon- und Datendienste sind über das DECT method möglich, drahtlose Zugangsnetze erlauben über Funk den Anschluß von Teilnehmern im Ortsnetz, ATM-Netze werden drahtlos zum Terminal geführt, Arbeitsplatzrechner werden drahtlos angeschlossen, niedrig fliegende Satellitensysteme erlauben cellular Kommunikation mit Handies, das Festnetz unterstützt die weltweite Kommunikation unter derselben Rufnummer.

Additional resources for Der rote Apparat: Chinas Kommunisten

Example text

Mehr als ein Jahrhundert nach der Erfindung des kommunistischen Modells und zwei Jahrzehnte nach dessen Zusammenbruch in Moskau und in den osteuropäischen Satellitenstaaten weist das chinesische System bei allen durch die inneren Verhältnisse erzwungenen Veränderungen eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit Lenins ursprünglichem Konzept auf. Selbst der »rote Apparat« hat sowjetische Vorläufer. Die Russen verwendeten ein abhörsicheres internes Telefonsystem – vertushka genannt, was übersetzt »internes Telefon mit direkter Verbindung« bedeutet –, das die Angehörigen der Parteielite miteinander verband.

Ein Mitarbeiter des Außenministeriums hatte das Ereignis zuvor als ein »Treffen« mit dem Politbüro beschrieben. «, erkundigte sich ein Reporter. « Am nächsten Tag berichteten die lokalen Medien strikt nach den Vorgaben der Partei über die Pressekonferenz und befassten sich mit den genehmigten und gesäuberten Biografien der neuen Mitglieder des Politbüros, die von den amtlichen Nachrichtenagenturen verbreitet worden waren. Wenn man die chinesischen Zeitungen am nächsten Morgen durchging oder sich ihre Nachrichten im Netz ansah, traute man seinen Augen nicht: Der Wortlaut der Schlagzeilen und Artikel sowie die Auswahl, Größe und Platzierung der Fotos waren überall genau gleich.

Die Wachen vor den Botschaften wurden verdoppelt; Polizei wurde an den Kreuzungen der Schnellstraßen postiert, und Dutzende von mürrischen Sicherheitsleuten in Zivil durchstreiften die Straßen rund um die Große Halle des Volkes. Pekinger Intellektuelle erhielten Rundbriefe, in denen sie aufgefordert wurden, ihre Meinung für sich zu behalten. Im September, einen Monat vor dem Parteitag, wurden Rechenzentren durchsucht und Server mit buchstäblich Tausenden von Websites für Wochen abgeschaltet. Am Stadtrand hatten die Behörden das Dorf der Bittsteller aufgelöst, in dem sich viele Leute aus den Provinzen aufhielten, die ihre Beschwerden vorbringen wollten.

Download PDF sample

Der rote Apparat: Chinas Kommunisten by Richard McGregor, Ilse Utz


by Robert
4.4

Rated 4.07 of 5 – based on 22 votes