Download e-book for kindle: Colitis ulcerosa — Adenomatosis coli: Funktionserhaltende by Prof. Dr. med. Ch. Herfarth, Dr. med. J. Stern (auth.)

By Prof. Dr. med. Ch. Herfarth, Dr. med. J. Stern (auth.)

ISBN-10: 3642755801

ISBN-13: 9783642755804

ISBN-10: 364275581X

ISBN-13: 9783642755811

Die Lebensqualität der an Colitis ulcerosa und Adenomatosis coli (Präkanzerosen des Dickdarms) erkrankten, meist jungen Patienten kann heute durch den gezielten Einsatz der neuen kontinenzerhaltenden Operationstechniken primary verbessert werden. Erstmals wird das Verfahren der ileoanalen Pouchtechnik in dieser Monographie detailliert beschrieben. Es wird in den Kontext der exakten Indikationskriterien für den funktionellen Organersatz (Enddarm-Pouch statt künstlichem Darmausgang), der möglichen Komplikationen und der besonderen Aufgabe der Nachsorge gestellt. Das ausgezeichnete Abbildungsmaterial setzt einen optischen Akzent und veranschaulicht die Technik. Von Bedeutung auch für den Pathologen: die auf einmalige Weise zusammengestellten "Pouchhistologie"-Abbildungen. Somit kann der Leser die großen Erfahrungen des Heidelberger groups in dieser zeitgemäßen Technik optimum für die eigene Patientenversorgung nutzen. Internisten erhalten grundlegendes Wissen für die Abstimmung der Behandlung mit dem Chirurgen und der Operateur wichtige Hinweise und Daten für die Therapieplanung bei seinen Patienten.

Show description

Read Online or Download Colitis ulcerosa — Adenomatosis coli: Funktionserhaltende Therapie PDF

Best german_12 books

Extra resources for Colitis ulcerosa — Adenomatosis coli: Funktionserhaltende Therapie

Sample text

Der aus Ileum und Zakum bestehende Pouch der Mainzer Klinik) unterschiedliche Vor- und Nachteile [142, 323] aufweisen. Kolonreservoir N achdem zunehmend sphinktererhaltende Eingriffe bei Karzinomen im mittleren Rektumdrittel moglich wurden und auch unter onkologischen Gesichtspunkten erfolgreich Anwendung fanden, war jedoch eine funktionelle Einschrankung durch Verlust der Reservoirfunktion des Rektums bei der koloanalen Anastomose festzustellen [27]. Urn die Situation zu verbessern, wird von einigen Arbeitsgruppen [190, 269] neuerdings die zusatzliche Anwendung eines Kolonreservoirs empfohlen.

4. , p g. , "0 0 ~ <> ~ 0 '"d p I!!. (1) Pl 0 p ~ ~ N (1) p p ~ g. , S· e: ~ p 0~ (> p p g. 3 Andere in Frage kommende Krankheitsbilder Bei der Colitis indeterminata stellt sich die Operationsindikation entsprechend der Colitis ulcerosa [95, 388a]. Bei Polyposissyndromen wie dem Gardner-Syndrom gilt die gleiche lndikation wie bei familiiirer Adenomatosis. Andere lndikationen wie Mehrfachkarzinome des Kolons, schwere funktionelle Dickdarmstorung, M. Hirschsprung, Angiomatose etc. sind sehr selten und mussen im Einzelfall entschieden werden.

Auch Kap. 3). 1 Colitis ulcerosa Die hiiufigste lndikation zum operativen Vorgehen im Sinne einer Proktokolektomie ergibt sich bei Therapieresistenz gegeniiber konservativer Behandlung. In 14,4% der Falle gaben im eigenen Krankengut komplizierte Verliiufe AnlaB zum chirurgischen Vorgehen. Bei 6 Patienten, die mit einer Proktokolektomie behandelt wurden, bestand ein manifestes Kolonkarzinom, wobei die Diagnose 2mal erst nach der Kolektomie gestellt wurde. In einem Fall von 2 durchgefiihrten lAP muBte deswegen das Reservoir wieder entfemt werden.

Download PDF sample

Colitis ulcerosa — Adenomatosis coli: Funktionserhaltende Therapie by Prof. Dr. med. Ch. Herfarth, Dr. med. J. Stern (auth.)


by Paul
4.2

Rated 4.21 of 5 – based on 33 votes