Chirurgische Onkologie: Histologie- und stadiengerechte by F. P. Gall, P. Hermanek, J. Tonak (auth.), Franz Paul Gall, PDF

By F. P. Gall, P. Hermanek, J. Tonak (auth.), Franz Paul Gall, Paul Hermanek, Jürgen Tonak (eds.)

ISBN-10: 3642696007

ISBN-13: 9783642696008

ISBN-10: 3642696015

ISBN-13: 9783642696015

Show description

Read Online or Download Chirurgische Onkologie: Histologie- und stadiengerechte Therapie maligner Tumoren PDF

Similar german_12 books

Extra info for Chirurgische Onkologie: Histologie- und stadiengerechte Therapie maligner Tumoren

Example text

Wales Osterreich BR Deutschland Singapur Schweiz Danemark Hongkong Neuseeland USA Polen Argentinien DDR Kanada Australien Chile Schweden Spanien Norwegen Japan Griechenland Israel Jugoslawien Rumanien Bulgarien Venezuela Thailand Nicaragua Honduras 294,6 269,8 266,7 261,6 256,9 255,7 251,5 248,7 244,8 242,1 236,8 232,1 229,1 221,0 213,6 213,4 212,5 211,8 211,2 210,5 197,7 197,5 192,5 188,0 186,7 185,8 170,5 166,5 161,3 158,8 65,4 37,1 30,6 24,5 Uruguay Danemark Schottland Ungarn England u. Wales Osterreich BR Deutschland Chile Neuseeland Belgien Niederlande Israel Schweden Argentinien USA Kanada Schweiz DDR Norwegen Venezuela Australien Singapur Polen Hongkong Frankreich Spanien Japan Rumanien Griechenland Jugoslawien Bulgarien Honduras Nicaragua Thailand 180,3 170,9 165,8 163,6 156,0 155,3 154,8 153,8 150,7 147,7 142,6 141,3 140,9 137,2 136,3 135,3 134,2 133,8 131,2 130,3 129,2 127,7 126,4 125,3 125,2 109,9 108,7 105,7 103,6 101,9 97,7 37,8 30,9 24,8 Tabelle A13.

B. aggressive Fibromatose oder Hiimangiom) vor und ist andererseits nur eine pathologische Steigerung von normalen Phiinome- 46 P. HERMANEK und J. GIEDL nen, wie wir sie beim Trophoblasten der Plazenta oder bei der "Infiltration" von Granulozyten und Makrophagen sehen konnen. Zuniichst breiten sich Tumorzellen einzeln oder in kleinen Striingen oder Nestern in priiformierten Gewebsspalten aus. Mit zunehmender Infiltration wird dann auch das priiexistente Gewebe mehr oder minder vollig zerstort. B.

Hodgkin 3,9 2,6 2,0 4,3 5,1 2,9 4,8 60- 65- 70- 5,3 5,2 35,5 68,6 57,7 177,4 79,2 68,2 189,3 63,3 136,5 165,6 15,8 52,5 41,4 332,5 388,4 692,0 75- 80- 85 u. iilter 8,5 289,8 187,5 315,4 93,8 588,1 59,0 393,1 353,8 432,4 59,0 609,3 48,0 528,3 240,2 144,1 144,1 38,2 5,3 26,2 17,7 19,7 100,3 209,9 224,7 537,0 609,3 432,3 19,7 63,3 36,7 65,1 42,6 59,0 96,1 5,3 5,2 17,0 48,0 31,7 31,5 17,7 42,6 39,3 5,2 5,9 28 W. HOHENBERGER Tabelle A 7. Inzidenz maligner Tumoren bei verschiedenen Organen in Abhiingigkeit vom Alter bei Frauen (Mitteilungen des Statistischen Amtes des Saarlandes, Saarbriicken fUr 1981) Jahre Magen Dickdarm Mastdarm Gallenblase u.

Download PDF sample

Chirurgische Onkologie: Histologie- und stadiengerechte Therapie maligner Tumoren by F. P. Gall, P. Hermanek, J. Tonak (auth.), Franz Paul Gall, Paul Hermanek, Jürgen Tonak (eds.)


by Kevin
4.1

Rated 4.50 of 5 – based on 26 votes